Robin Homolac

Marketing Manager DACH, Ergobaby Europa GmbH

Für Ergobaby tätig seit 2017, überzeugter Tragepapa seit 2015, seit er seinen ersten Sohn lieber in der Babytrage als im großen sperrigen Kinderwagen beförderte. Der 2. Sohn kam auf die Welt, als die Stelle bei Ergobaby schon angetreten war und damit werden seitdem diverse unterschiedliche Tragen-Modelle dem ganz persönlichen Härtetest unterzogen. Neben den eigenen Erfahrungen als Anwender einer Babytrage und Leidenschaft für Marketing besteht ein großes Interesse am Thema Produktentwicklung und so wurden in verschiedenen Test-Workshops gemeinsam mit Hebammen und Trageberaterinnen konkrete Ideen für Produktverbesserungen erarbeitet und umgesetzt.

Größtes Anliegen beim Vortrag: Mobilität mit Baby-Problemlösung mittels Babytrage; Tragen im Alltag bzw. wie eine Tragehilfe das Leben frisch gebackener Eltern erleichtern und bereichern kann. Vorteile des Tragens und was bei der Anwendung einer Tragehilfe zu beachten ist, damit es für Eltern und Baby nicht nur praktisch sondern v.a. auch schön ist. Denn: getragene Babys sind zufriedene Babys, aber auch die Eltern sollen sich dabei wohlfühlen und die „kleine Last“ kaum spüren.